Wilde Pferde die in Freiheit nach Wasser und Futter suchen laufen 20-40 Km pro Tag.

Pferde die gehalten werden laufen diese Strecke nur sehr selten.
Viele Pferde stehen viele Stunden oder sogar mehrere Tage in ihrer Box.
Dies kann zu Verformungen der Beine und Hufe,schlechter Blutzirkulation,Kolliken,
einer schlechten Entwicklung der Muskeln oder zu Verhaltensproblemen führen.

Ein Pferd ist nicht dafür geboren eingesperrt zu sein,es braucht Bewegung. Das Ziel sind 15000 Schritte pro Tag.

Wir beobachten die Bewegung wenn unsere Pferde frei im Paddock laufen.
Dort machen sie ca 600 Schritte in der Stunde. Diese Art der Bewegung wird passive Bewegung genannt und gibt den Pferden die Möglichkeit in Kontakt mit der Natur zu kommen. Es ist aber nicht genug um das Ziel zu erreichen.

Um dieses zu erreichen benötigen wir aktive Bewegung. Ein Pferd macht aktive Bewegungen indem es geritten wird,in der Führanlage oder auf dem Laufband läuft.

Diese beiden Geräte garantieren das ihr Pferd 4000 Schritte pro Stunde macht.

Halte dein Pferd gesund in dem du es bewegst.